Die spanische Weihnachtslotterie – ElGordo

Spanischen Weihnachtslotterie

El Gordo – die spanische Weihnachtslotterie ist eine der größten und reichsten Lotterien der Welt mit einer Gewinnsumme von über 2 Milliarden Euro. Die Lotterie, offiziell als Sorteo Extraordinario de Navidad oder Loteria de Navidad bekannt, begann 1812 und ist zu einer jährlichen spanischen Tradition geworden.

Wir empfehlen Ihnen für Lose der Spanischen Weihnachtslotterie die Seite: https://elgordo24.de/

Wie spielt man die Lotterie mit El Gordo?

Die Lose für El Gordo de Navidad unterscheiden sich von denen anderer Weltlotterien. Anstatt einen Einzellos zu kaufen, werden WeihnachtsLose als Ganzelose oder als Zehntellose verkauft. Im Gegensatz zu einer Tombola kaufen die Spieler vorgedruckte Lose, und jede Nummer kann bis zu 180 Mal in einer sogenannten Serie verkauft werden, was bedeutet, dass mehrere Lose mit derselben Nummer gewinnen können.

Die Auslosungen, die am 22. Dezember eines jeden Jahres in Madrid stattfinden und als nationale Veranstaltung gelten, unterscheiden sich in zwei wichtigen Punkten von den Standardlotterien.

Im Gegensatz zu anderen Lotterien, deren Ziehungen normalerweise kurz sind und mit relativ geringer Zeit abgeschlossen werden, dauert die Verlosung von El Gordo de Navidad aufgrund der großen Menge an Preisen Stunden und das Format ist eine Verlosung länger als eine Standardlotterie.

Die Bälle werden aus zwei Maschinen gewonnen, die als „Bombos“ bezeichnet werden und auf denen sich jeweils Tausende von Kugeln befinden. Eine Trommel enthält eingeschriebene Bälle mit einer vorgegebenen Zahlenkombination, während die andere Trommel eingeschriebene Bälle mit einem Preis enthalten. Jede im Voraus festgelegte Anzahl wird auf zahlreiche Tickets gedruckt, so dass, wenn ein Preis ausgewählt wird, der mit der gezogenen Anzahl übereinstimmt, die Gewinnsumme für diese Stufe unter allen Spielern aufgeteilt wird, deren Ticket mit der gezogenen Anzahl übereinstimmt.

Der Gesamt Gewinn Preis ist weit verteilt, der größte Einzeljackpot von 4 Millionen Euro. Das eigentliche „El Gordo“, die endgültige Gewinnzahl, hatte einen Wert von 680 Millionen Euro, wurde jedoch in 1.600 Tickets verteilt.

Die Leute kaufen Tickets an offiziellen Kiosken oder in lokalen Bars und Geschäften ein Zehntellos, die Käufern einen Bruchteil des Preises einbringen.

Viele Ticketkäufer werden mit Unternehmen, örtlichen Bars oder Vereinen zusammengestellt, die Tickets für Mitarbeiter und Kunden anbieten.

Wie kann ich in Deutschland an der Spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen?

Frage: Ich würde gerne El Gordo Navidad spielen, aber ich lebe nicht in Spanien. Was kann ich tun

Antwort: Sie sollten dieses großartige Lotteriespiel nicht verpassen, wenn Sie nicht in Spanien leben! Wenn Sie einen Online-Lotto-Service verwenden, können Sie online einen Zehntel bestellen und von einem lokalen Agenten verlangen, dass er Ihr physisches Ticket kauft. Eine gescannte Kopie des Tickets wird an Ihr Konto gesendet. Sie müssen sich also nur noch hinsetzen und auf die Ergebnisse warten! Versuchen Sie jedoch, die Auslosung zu sehen, es ist eine spanische Kulturinstitution. Wenn Sie einen Preis erhalten müssen, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie sich anmelden und wichtige Details prüfen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.